13.11.2017 in Ortsverein von SPD Baden-Württemberg

SPD Mannheim ehrt Jubilare für langjährige Mitgliedschaft

 

Die Mannheimer SPD hat im feierlichen Rahmen im Gemeindezentrum der Gnadenkirche im Stadtteil Gartenstadt ihre Jubilare für langjährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. „Wir feiern in diesem Jahr nicht nur das 150. Jubiläum der SPD Mannheim, sondern ehren insgesamt 2565 Jahre SPD- Mitgliedschaft“, hob SPD-Kreisvorsitzender Wolfgang Katzmarek in seiner Begrüßung hervor und verwies auf die besondere Bedeutung dieses Jahres für die Mannheimer SPD.

17.10.2017 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Einweihung der Waldensergedenkstätte – SPD-Ortsverein Knittlingen stiftet Maulbeerbaum und Gedenktafel

 

Am 8. Oktober 2017 wurde die Waldensergedenkstätte mit Maulbeerbaum beim Friedhof in Kleinvillars eingeweiht. Roland Suedes, Kirchengemeinderatsvorsitzender von Kleinvillars, erinnerte in seiner kurzen Ansprache, welche von Pfarrer Götze musikalisch umrahmt wurde, an die Entstehung und Umsetzung des für die Historie des Stadtteils wichtigen Projekts.

 

Wegen Renovierungsmaßnahmen, so Roland Suedes, musste der alte Maulbeerbaum, der 1999 vor der Ev. Kirche anlässlich der sich seinerzeit zum 300. Mal jährenden Ankunft der Waldenser im Oberamt Maulbronn gepflanzt worden war, leider gefällt werden. Innerhalb der evangelischen Kirchengemeinde, aber auch innerhalb der Kleinvillarser Bürgerschaft, war jedoch weiterhin der Wunsch nach einem Maulbeerbaum vorhanden. Daher reifte die Idee, einen neuen Maulbeerbaum am Friedhof, der direkt am Hugenotten-Waldenserweg vorbeiführt, zu pflanzen.

 

Zum einen als Symbol für die Gründung des Ortes aber auch im Gedenken und zur Erinnerung an dessen Gründer. Im Jahre 1699“, so erinnerte Roland Suedes die Anwesenden, „wurden die Waldenser aus ihrer alten Heimat in den Bergen des Piemonts vom französischen König Ludwig dem XIV. vertrieben, weil sie ihrem evangelisch-reformierten Glauben nicht abschwören wollten“; der „Sonnenkönig“ duldete in seinem Herrschaftsgebiet nämlich nur den katholischen Glauben.

 

90 Flüchtlinge, Männer, Frauen und Kinder, die ursprünglich in Großvillars angesiedelt werden sollten, fanden schlussendlich in Kleinvillars eine neue Heimat. Sie hatten zuvor schlimme Zeiten der Verfolgung und der Flucht erlebt. „Daran soll dieser Baum erinnern“, so der Vorsitzende der Ev. Kirchengemeinde Roland Suedes.

 

Da viele Menschen heute jedoch nichts mehr mit dem Begriff „Waldenser“ anfangen können, sei es ein großer Wunsch gewesen, in der Nähe des Baumes ein sichtbares Zeichen in Form eines Gedenksteines zu setzen und diesen mit einer Gedenktafel mit Informationen über die Geschichte der Waldenser sowie des Ortes zu versehen und somit Einheimische, Besucher, aber auch interessierte Wanderer, die auf dem am Friedhof vorbeiführenden Hugenotten- und Waldenserweg vorbei wandern, dazu zu animieren, mehr über die Geschichte der Waldenser und des Ortes Kleinvillars in Erfahrung zu bringen.

 

Jedoch stellte sich schnell heraus, dass es bei der Realisierung des Projekts kleinere, finanzielle Schwierigkeiten gab. Altstadtrat Martin Blanc warb daher innerhalb des SPD-Ortsvereins um Unterstützung für das Projekt. Bei den Verantwortlichen des SPD-Ortsvereins rannte er sofort offene Türen ein und seitens der Vorstandschaft des Ortsvereins wurde schnell der Entschluss gefasst, das Projekt sowohl finanziell, als auch praktisch zu unterstützen: Stadtrat Günter Hauf besorgte den Maulbeerbaum und pflanzte diesen gemeinsam mit Roland Suedes und Dieter Schmid. Für die Herstellung der Tafel kontaktierte Fraktionssprecher Jörg Steinhilper die Fa. Haberstroh; Knittlingen, welche diese dann nach den Notizen von Roland Suedes anfertigte.

 

Seitens des SPD-Ortsvereins Knittlingen wünschen wir der kleinen aber feinen Erinnerungsstätte, dass diese zuvorderst zum Nachdenken anregt:

Sie soll zum einen ein Zeichen dafür sein, dass schon immer und zu allen Zeiten Menschen aus anderen Ländern und Kulturen zu uns gekommen sind; sich integriert und uns und unsere Kultur mit ihrer Art zu leben bereichert haben.

Dem Maulbeerbaum wünschen wir, dass er weiterhin gut anwächst und er uns und nachfolgende Generationen fortwährend daran erinnert, dass Menschen, die aus welchen Gründen auch immer ihre Heimat verlassen mussten, stets die Chance bekommen sollen, neue Wurzeln in ihrer neuen Heimat schlagen zu dürfen.

 

Im Namen der Vorstandschaft des SPD-Ortsvereins Knittlingen

Timo Steinhilper

Ortsvereinsvorsitzender

17.07.2017 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Infostand der SPD Straubenhardt beim Happiness-Festival

 

Geballte Kraft für soziale Gerechtigkeit im Bund, Land, Kreis und vor Ort in Straubenhardt: Gemeinderätinnen Katrin Bay und Dr. Sigune Wieland, SPD-Kreisvorsitzender Enzkreis Paul Renner, SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz als beliebtes Selfie-Motiv, die Bundestagsabgeordnete Katja Mast,  Kreisrat und SPD-Fraktionsvorsitzender Hans Vester, Adrian Pelz von den Jusos, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Manfred Höll und Maximilian Ruess von der SPD Straubenhardt.

14.11.2012 in Ortsverein von SPD Enzkreis

SPD-Bildungsinformationstag in Keltern

 
(Vordergrund v.l.) Uwe Hück, Bgm. Pfeifer, Hermann Baethge

Ausbildungsbörse mit Unternehmen, der Agentur für Arbeit, weiterführenden Schulen, Hochschulen u.v.m.

Weniger reden, mehr und besser handeln, das ist ein Leitsatz der SPD-Ortsvereine. Der SPD-Ortsverein Keltern hat es vorgemacht, diesen Satz in die Tat umzusetzen: Die Industrie klagt über Facharbeitermangel. Wir tun etwas dagegen. Wir haben eine hervorragende Jugend, viele, viele junge Leute, die zur Tat drängen. Bloß, was und wo? Wir beantworten diese elementaren Fragen. Das sagte sich der OV Keltern und so entstand der SPD-Bildungsinformationstag, der dieses Jahr zum dritten Mal in Folge stattfand.

21.04.2012 in Ortsverein

Ausbau des Kinderzentrums Maulbronn

 

Es gibt Geld vom Land für das Kinderzentrum Maulbronn. Im Rahmen des Krankenhausprogramms 2012 ist die Klinik eines von 18 besonders dringlichen Bauvorhaben im Krankenhausbereich. Katja Mast, die SPD-Bundestagsabgeordnete im Enzkreis ist Mitglied des Träger- vereins des Kinderkrankenhauses Kinderzentrum e.V.. Sie hat sich besonders dafür eingesetzt, dass Maulbronn unterstützt wird.

Dazu Katja Mast wörtlich:
"Dass die Kinderklinik in Maulbronn Landeszuschüsse für einen Erweiterungsbau und eine Generalsanierung bekommt, freut mich sehr- als SPD-Bundestagsabgeordnete und persönlich als Mitglied im Beirat der Kinderklinik. Ich habe mich als Abgeordnete bei unserer Sozialministerin Katrin Altpeter dafür stark gemacht, dass Maulbronn unterstützt wird. Das besondere Engagement in der Kinderklinik ist in Maulbronn und weit darüber hinaus bekannt. Ich bin oft vor Ort und weiß, was die Klinik für Kinder und ihre Eltern leistet, um ihnen einen guten Start ins Leben nach dem Klinikaufenthalt zu ermöglichen. Die Förderung liegt mir deshalb besonders am Herzen."

23.09.2011 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Die ersten 100 Tage der neuen Landesregierung - Der Wechsel hat begonnen.

 

Zu diesem Thema sprach am vergangenen Dienstag, dem 6. September 2011, der wieder gewählte Landtagsabgeordnete Ingo Rust auf einer Veranstaltung in Sternenfels. Ein erstes Wort in unserem Raum von einem, der von Anfang an dabei war. Der SPD-Ortsverein Sternenfels hatte dazu eingeladen. Etwa 30 Zuhörer, Mitglieder und Gäste, hatten sich in der historischen „Sandbauernstube“ eingefunden. Gerhard Schollenberger als dortiger OV-Vorsitzender begrüßte die Anwesenden, die darauf lauerten, aus erster Hand zu erfahren, was Grün-Rot nun in Bewegung setzen will.

26.09.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

SPD Ortsverein Remchingen feiert Bärenhütten-Fest

 

Jedes Jahr im September lädt die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Uschi Bodemer zu einem Grillfest bei der Bärenhütte in Remchingen-Singen ein. Für den SPD Landtagsabgeordneten des Enzkreises Thomas Knapp ist es seit jeher Tradition, sich diesen Termin für die Genossen vor Ort frei zu halten. Begleitet wurde er von dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD (Pforzheim/Enzkreis) und Pressesprecher im SPD-Kreisvorstand Kurt Bickel.

16.08.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Sommerfest des SPD-Ortsvereins Maulbronn

 
(v.l.) Dr. Till Neugebauer, Veronika Handlos, Timo Steinhilper, Thomas Knapp (MdL)

Unser diesjährige Sommerfest am 30. Juli 2010 in der Postscheuer stand unter einem Glücksstern: Alles war richtig gut, die Anzahl der Gäste, die Diskussionen und Gespräche, die Stimmung, das kalte Buffet!

Vom OV Knittlingen waren wie jedes Jahr einige da, die Sternenfelser dieses Jahr leider verhindert, dafür aber kamen zum ersten Mal gleich drei Mitglieder vom OV Ötisheim.

24.06.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

SPD–Landesvorsitzender Nils Schmid in Mühlacker

 

SPD–Landesvorsitzender Dr. Nils Schmid MdL startet in den Landtagswahlkampf.

Mit dem kommenden Landtagswahlkampf hatte sich bereits vor knapp einem Monat der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Knapp MdL in einer kämpferischen Rede zu Wort gemeldet. Jetzt folgt ihm der neu gewählte, jugendlich wirkende SPD–Landesvorsitzende Dr. Nils Schmid.

03.05.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Jahreshauptversammlung 2010 des SPD-Ortsvereins Tiefenbronn/Neuhausen

 

Der SPD Ortsverein Tiefenbronn/Neuhausen hielt am 28. April 2010 seine Hauptversammlung im alten Rat-und Schulhaus Mühlhausen ab. Die 1. Vorsitzende, Petra Leicht, begrüßte neben den Mitgliedern und Freunden auch den Kreisvorsitzenden Timo Steinhilper und den Landtagsabgeordneten Thomas Knapp.

01.04.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Die SPD im Heckengäu zeigt Flagge

 

Die Leonberger Kreiszeitung berichtete online am 31.03.2010:
---> Link zum Artikel

24.03.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

„Roter Besen 2010“ des SPD-Ortsvereins Knittlingen

 

Der SPD Ortsverein Knittlingen hat dieser Tage wieder zu seinem traditionellen „Roten Besen“ ins Knittlinger Angelsportvereinsheim eingeladen. Auch dank des Einsehens von Petrus mit der Knittlinger SPD war die diesjährige Auflage des Roten Besens wieder ein voller Erfolg. Das Wetter hielt und die Knittlinger Genossen konnten sich wieder einmal über einen regen Besuch freuen.

18.02.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Politischer Aschermittwoch mit Olaf Scholz in Ludwigsburg

 

Eine äußerst spannende und "Aschermittwochsgerechte" Rede durften die rund 300 Genossinnen und Genossen beim politischen Aschermittwoch im Ludwigsburger Forum erwarten - und sie wurden nicht enttäuscht. Hauptredner war der stellvertretende Bundesvorsitzende und ehemalige Arbeits- und Sozialminister Olaf Scholz.

(Den vollständigen Bericht finden Sie hier --->)

01.02.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Neujahrsempfang des SPD- Ortsvereins Birkenfeld

 

Artikel aus dem Pforzheimer Kurier vom 01.02.2010, Seite 12,
von Torsten Ochs

Sprachförderung gefordert

Mast wirft schwarz- gelber Regierung Klientelpolitik vor

Birkenfeld (to). Werkrealschule, Kinderhort und Kindergartenfreibetrag – vom Bund beschlossen und von den Kommunen zu finanzieren. Wie eine Gemeinde wie Birkenfeld, der die Gewerbesteuereinnahmen wegbrechen, das stemmen soll, wollte Gemeinderat Hans Vollmer von Katja Mast wissen. Die Bundestagsabgeordnete war am Freitagabend Gast beim Neujahrsempfang der Birkenfelder SPD und hielt im Foyer der Schwarzwaldhalle vor einem überschaubaren Kreis von Zuhörern eine Rede zur aktuellen politischen Lage.

26.01.2010 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Wo wir derzeit stehen in Deutschland

 
Hermann Baethge

Vom Neuen Jahr liegt schon mehr als ein halber Monat hinter uns. Doch es lohnt sich, auf das bemerkenswerte Jahr 2009 noch einmal zurückzuschauen. Bemerkenswert deshalb, weil uns das Schlimmste, nämlich hohe Arbeitslosigkeit und Pleiten großer Banken und gewerblicher Unternehmen erspart geblieben sind.

25.08.2009 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Die SPD im Enzkreis gibt sich kämpferisch

 

Artikel aus der Leonberger Kreiszeitung vom 22.08.2009
Von Peter Meuer
Heimsheim. Die Sozialdemokraten im Heckengäu organisieren ihre Ortsvereine neu. Aus SPD-Sicht ist Heimsheim eine echte Hochburg. In den umliegenden Gemeinden dümpeln die Ortsvereine teilweise mit niedrigen einstelligen Mitgliederzahlen vor sich - Freie Wählergemeinschaften dominieren die Kommunalpolitik. In der Schleglerstadt hingegen gibt es rund 40 Bürger mit SPD-Parteibuch. Bei den Gemeinderatswahlen im Juni konnten die Heimsheimer Sozialdemokraten drei Sitze am Ratstisch erkämpfen - einen mehr, als in den Jahren zuvor.

18.08.2009 in Ortsverein von SPD Enzkreis

SPD-OV Ispringen: "Wir waren die Ersten!"

 

Mit Beginn der Sechs-Wochen-Frist hängen in Ispringen bereits die ersten Plakate zur Bundestagswahl 2009 der SPD-Bundestagskandidatin Katja Mast. Kreisrat und Gemeinderat, Hans-Peter Huber, sowie Gemeinderat und Wahlkampfleiter von Katja Mast, Manuel Linkenheil, waren am frühen Vormittag des 15. August 2009 für Katja Mast im Einsatz. Die Plakate sind ein sichtbares Zeichen des beginnenden Wahlkampfes, in dem es darauf ankommt, Inhalte und Zukunftsperspektiven den Wählern zu vermitteln.

09.03.2009 in Ortsverein von SPD Enzkreis

SPD Knittlingen nominiert Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl

 

Fraktionsvorsitzender Martin Blanc: „Die SPD hat kreative und kompetente Persönlichkeiten in ihren Reihen und die besseren Konzepte für Knittlingen!“

„Pünktlich zum „Roten Besen“, hat der SPD-Ortsverein Knittlingen seine Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl nominiert“, so der Fraktionsvorsitzende der Knittlinger SPD-Stadtratsfraktion Martin Blanc.

18.02.2009 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Neuwahlen beim SPD-Ortsverein Kämpfelbach

 

Die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Kämpfelbach im Bahnhofsstüble in Ersingen, an der auch der Kreisvorsitzende Timo Steinhilper teilnahm, war trotz grassierender Grippewelle sehr gut besucht. Schließlich galt es einen neuen Vorstand zu wählen. Der neue Vorstand setzt sich so zusammen:

10.12.2008 in Ortsverein von SPD Enzkreis

Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Eisingen

 

Kreisvorsitzender Timo Steinhilper zu Gast

Der neugewählte SPD-Kreisvorsitzende Timo Steinhilper machte am Sonntag, den 7. Dezember seinen Antrittsbesuch beim SPD-Ortsverein Eisingen. Dort informierte er sich über die Ergebnisse der Neuaufstellung des Ortsvereins sowie über die Planungen für das kommende Wahljahr 2009.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Unsere Frau in Berlin

  Katja Mast 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

27.04.2018, 17:00 Uhr It`s Yourope - Die Zukunft liegt in Europa
It`s Yourope - Die Zukunft liegt in Europa Freitag, 27. April 2018 17:00 - 19:00 Uhr AW …

28.04.2018, 10:30 Uhr Kleiner Landesparteitag
Kleiner Landesparteitag in Bruchsal Samstag, 28.4.2018 Bürgerzentrum Bruchsal, Am Alten Schlos …

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online