SPD-Parteitag in Bonn | Mast: "Jetzt wird verhandelt"

Veröffentlicht am 21.01.2018 in Bundespolitik

Katja Mast hat sich erleichtert über die Entscheidung des SPD-Bundesparteitages in Bonn gezeigt. "Jetzt wird weiter hart mit CDU/CSU verhandelt, um Sicherheit für Arbeit und Familien in Zeiten des Wandels zu geben.Wir bauen auf den Sondierungen auf. Was rauskommt, weiss heute noch niemand", so Mast. Der Parteitag habe jetzt auch die Grundlage dafür gelegt, dass jedes einzelne Mitglied am Ende entscheide. "Das halte ich für den richtigen Weg", betont Mast.

Es habe sich auch gezeigt, dass die Partei mit sich ringe und vor allem eine breite und gute Debattenkultur habe. "Das ist angesichts des krachenden Scheiterns von Jamaika auch verständlich. Ich habe eine sehr leidenschaftliche, ernsthafte und respektvolle Debatte erlebt. Jetzt ist es entschieden. Ich bin zuversichtlich, dass wir in großer Geschlossenheit zusammenbleiben", so Mast. Sie werde alles dafür tun, dass möglichst viel SPD im Koalitionsvertrag stehe. Mast war selbst Delegierte auf dem Bundesparteitag der Sozialdemokraten. Im Anschluss an die Abstimmung machte sich Mast direkt auf nach Berlin. Der Bundestag feiert am Montag den 55.Jahrestag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages.

 

Homepage Katja Mast MdB

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Unsere Frau in Berlin

  Katja Mast 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

24.02.2018, 10:30 Uhr Regionalkonferenz der SPD zum Koalitionsvertrag
Regionalkonferenz der SPD zum Koalitionsvertrag am 24. Februar, 10.30 Uhr Bürgerzentrum Waiblin …

25.02.2018, 11:00 Uhr Regionale Dialogkonferenz der SPD

07.03.2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz
Impulsvortrag " Die SPD die Gleichstellungspartei - 100 Jahre Frauenwahlrecht und die Aufgaben d …

08.03.2018, 10:00 Uhr Frauenfrühstück mit Clara Streicher zum Thema "Sexismus ist nicht sexy!"

Wetter in Maulbronn

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online